IG Metall Mainz-Worms
http://www.igmetall-mainz-worms.de/aktuelles/meldung/4-prozent-mehr-geld-und-ein-extraplus-fuer-azubis/
23.07.2018, 13:07 Uhr

TARIFRUNDE HOLZ- UND KUNSTSTOFF 2018

4 Prozent mehr Geld und ein Extraplus für Azubis

  • 31.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Die IG Metall konnte einen guten Tarifabschluss in Rheinland-Pfalz durchsetzen: Für die Holz- und Kunststoffbeschäftigten gibt es ein deutliches Plus im Portemonnaie und für die Azubis eine überproportionale Erhöhung ihrer Ausbildungsvergütung.

 

Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, hatten Kolleginnen und Kollegen vielerorts ihre Arbeit niedergelegt und sind dem Warnstreikaufruf der IG Metall gefolgt. Nach den ersten Tarifabschlüssen für die Holz und Kunststoff verarbeitende Industrie in Baden-Württemberg, Niedersachsen, Bremen sowie Westfalen-Lippe, gibt es jetzt weitere Tariferfolge in Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Hessen und in Bayern. Die Abschlüsse können sich sehen lassen: Von Januar bis April 2018 gibt es zweimal je 150 Euro für die Holz- und Kunststoffbeschäftigten und ab Mai 4 Prozent mehr Geld. Die Ausbildungsvergütungen werden in allen Ausbildungsjahren ab dem 1. Januar 2018 um jeweils 50 Euro angehoben.


Drucken Drucken