IG Metall Mainz-Worms
http://www.igmetall-mainz-worms.de/aktuelles/meldung/jubilare-werden-geehrt-1/
18.11.2017, 18:11 Uhr

Tolles Fest bei bestem Wetter

Jubilare werden geehrt

  • 18.07.2017
  • Aktuelles, Bildergalerie

Wie in jedem Jahr sind die langjährigen Mitglieder der IG Metall Mainz-Worms am 23. Juni 2017 für ihre 70-, 60-, 50- und 40jährige Treue zur Gewerkschaft geehrt worden. Im "Pankratiushof" in Mainz-Hechtsheim konnten wir wieder bei wunderschönem Wetter gemeinsam die tolle Stimmung und das Ambiente genießen.

Neben erfrischenden Getränken gab es einige kulinarische Köstlichkeiten. Im Mittelpunkt stand dabei ein auf dem Buchenholzfeuer gegrilltes Spanferkel. Holger Hammer-Huhn, 2. Bevollmächtigter der IG Metall Mainz-Worms begrüßte die rund 100 geladenen Gäste herzlich und lud zu einem intensiven Austausch über die "alten Zeiten" ein. Der 1. Bevollmächtigte Armin Groß bedankte sich in seiner Festrede bei den Kolleginnen und Kollegen für ihr langjähriges Engagement. Mit einer kleinen "Zeitreise" durch die letzten Jahrzehnte, erinnerte Groß an verschiede politische, gesellschaftspolitische und gewerkschaftliche Ereignisse. Das Ringen um Arbeit, faire Entgelte, menschliche Arbeitsbedingungen und soziale Gerechtigkeit stand damals wie heute im Mittelpunkt unseres solidarischen Handelns. Die in früheren Zeiten von unseren Kolleginnen und Kollegen erkämpften Erfolge bieten heute immer noch die Grundlage für die Arbeitsbedingungen in den Betrieben. Immer öfter müssen diese Erfolge in betrieblichen oder auch politischen Auseinandersetzungen verteidigt werden. Die Themen Arbeitszeit, Renteneintrittsalter und die Frage der sozialen Gerechtigkeit sind dabei nur einige Beispiele. Harald Rutar und Radek Stawarz haben die ganze Veranstaltung mit Arbeiter- und Volksliedern musikalisch begleitet. Vier Kollegen haben für ihre 70jährige Mitgliedschaft ein extra Präsent überreicht bekommen.


Drucken Drucken