IG Metall Mainz-Worms
http://www.igmetall-mainz-worms.de/aktuelles/meldung/tagesfahrt-in-die-vulkaneifel-und-nach-maria-laach/
14.10.2019, 23:10 Uhr

Seniorenfahrt 2019

Tagesfahrt in die Vulkaneifel und nach Maria Laach

  • 08.07.2019
  • Aktuelles

Am 2. Juli 2019 unternahmen 30 Seniorinnen und Senioren der IG Metall Mainz-Worms eine Tagesfahrt zur Benediktinerabteil Maria Laach in die Vulkaneifel.

Von Mainz aus führte die Fahrt mit dem Bus in die Vulkanregion, wobei der erste Halt am Bahnhof Brohl war. Von hier aus ging es weiter mit der „Brohltalbahn“, dem historischen „Vulkan-Express“. „Die Fahrt mit der Brohltalbahn war mehr als eine normale Bahnfahrt – die pure Alltagsentschleunigung. Auch wenn wir nur in der „Holzklasse“ saßen, konnte man die Vulkanregion ‚Laacher See‘ mit ihrer einzigartigen vulkanisch geprägten Landschaft hautnah erleben“, schwärmte Karl-Heinz Vowinkel, Sprecher vom Seniorenarbeitskreis.

Das Ende der Bahnfahrt war der Bahnhof Engeln. Der Bus, der vorausgefahren war, brachte die Reisegruppe dann nach Mendig, eine Stadt in der Osteifel. Mit „Eifler Köstlichkeiten“ stärkten sich die Senioren und Senioren in der „Vulkan-Brauerei“ für die nächste Etappe des Ausflugs: die Benediktinerabtei Maria Laach und den Laacher See.

Auf dem Rückweg nach Mainz machte die Gruppe noch einmal im „Annenhof“ – einem besonderen Gutsausschank in Bingen Büdesheim – Zwischenstation. Allein das Äußere des Landgasthofes besticht durch seinen für Rheinhessen eher ungewöhnlichen Stil und erinnert an die Chateaus der französischen Weinregionen.

Nachdem die Teilnehmenden sich mit gutem Wein und leckeren Speisen gestärkt hatten, endete die gelungene Tagesfahrt der IG Metall-Seniorinnen und -Senioren am Mainzer Hauptbahnhof.


Drucken Drucken