IG Metall Mainz-Worms
http://www.igmetall-mainz-worms.de/aktuelles/meldungsarchiv/seite/4/
20.03.2019, 11:03 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Seniorenarbeitskreis Mainz-Worms

Sekt statt Selters: Seniorenfahrt zur Sektkellerei Henkell

  • 16.03.2018
  • Aktuelles

Unter dem Motto „So prickelnd kann trocken sein“ haben am 6. März insgesamt 24 Kolleginnen und Kollegen des Seniorenarbeitskreises Mainz-Worms an einer Führung durch die Sektkellerei Henkell & Co in Wiesbaden teilgenommen.

mehr...

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE 2018

Einigung im Tarifkonflikt: Mehr Geld UND selbstbestimmtere Arbeitszeiten!

  • 07.02.2018
  • Aktuelles, Tarif

Durch die hohe Beteiligung an unseren ganztägigen und kürzeren Warnstreiks ist endlich Bewegung in die Tarifauseinandersetzung gekommen: In der Nacht vom 5. auf den 6. Februar wurde in Stuttgart eine Einigung für die Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg erzielt. Diese bringt den Beschäftigten sowohl mehr Geld als auch selbstbestimmtere Arbeitszeiten.

mehr...

TARIFRUNDE HOLZ- UND KUNSTSTOFF 2018

4 Prozent mehr Geld und ein Extraplus für Azubis

  • 31.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Die IG Metall konnte einen guten Tarifabschluss in Rheinland-Pfalz durchsetzen: Für die Holz- und Kunststoffbeschäftigten gibt es ein deutliches Plus im Portemonnaie und für die Azubis eine überproportionale Erhöhung ihrer Ausbildungsvergütung.

mehr...

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE 2018

Eskalation in der Tarifauseinandersetzung!

  • 29.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Auch nach der fünften Tarifverhandlung am 26. und 27.01.2018 in Stuttgart konnte keine Einigung zwischen der IG Metall und den Arbeitgeberverbänden erzielt werden. Ganz im Gegenteil: Die Fronten sind verhärtet. Jetzt werden alle Vorbereitungen im Bezirk für die nächste Eskalationsstufe, die ganztägigen Warnstreiks, scharfgestellt.

mehr...

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE 2018

Nachschlag bei Hörmann in Gustavsburg: Aufruf zum zweiten Warnstreik

  • 23.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Auch in der dritten Verhandlungsrunde letzte Woche in Saarbrücken gab es keine Einigung zwischen den Arbeitgeberverbänden und der IG Metall. Grund genug für 200 Hörmänner und -frauen in Gustavsburg am Dienstagvormittag erneut die Arbeit niederzulegen und damit ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.

mehr...

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE 2018

An der Mainspitze weht die rote IG Metall-Fahne

  • 16.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Die IG Metall Mainz-Worms hat die Beschäftigten der Hörmann Automotive Gustavsburg, der Honeywell Elster GmbH und der Honeywell Elster Solutions GmbH am heutigen Dienstag zum gemeinsamen Warnstreik in Gustavsburg aufgerufen.

mehr...

TARIFRUNDE METALL- UND ELEKTROINDUSTRIE 2018

Warnstreikwelle in Worms angekommen

  • 10.01.2018
  • Aktuelles, Tarif

Mainz-Worms – 10.01.2018 Die Tarifbewegung in der rheinland-pfälzischen Metall- und Elektroindustrie nimmt weiter an Fahrt auf. Die IG Metall rief für den Mittwochvormittag in Worms zum Warnstreik auf.

mehr...

Wechsel des 1. Bevollmächtigten und Geschäftsführers der IG Metall Mainz-Worms

Alexander Hasselbächer löst Armin Groß ab

  • 04.01.2018
  • Aktuelles

Armin Groß hörte zum 31. Dezember als 1. Bevollmächtigter der Geschäftsstelle Mainz-Worms auf und hat seine Aufgaben an Alexander Hasselbächer, bisher Politischer Sekretär der Geschäftsstelle Koblenz, weitergegeben. Alexander wurde bereits auf der Delegiertenversammlung im Dezember mit 100-prozentiger Zustimmung gewählt.

mehr...

Personelles

Claudia Hülsken verstärkt unser Team

  • 04.01.2018
  • Aktuelles

Claudia Hülsken ist seit dem 1. Januar 2018 als Politische Sekretärin in der Geschäftsstelle Mainz-Worms und Bad Kreuznach tätig. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen im Bereich Jugend, Frauen und Bildung. Ebenfalls wird Sie die Betreuung von Betrieben übernehmen.

mehr...

Die erste Tarifverhandlung für Mittelgruppe in Mainz

6 Prozent mehr Entgelt, mehr Zeit für uns

  • 18.11.2017
  • Aktuelles, Tarif

Vor Beginn der Tarifverhandlung für die 400.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie demonstrierten mehr als 500 Metallerinnen und Metaller vor dem Verhandlungsort im Mainzer Schloss für unsere Forderungen: Mehr Geld und mehr Zeit für uns. Großartiger Auftakt! Weiter so!

mehr...


Drucken Drucken