IG Metall Mainz-Worms
http://www.igmetall-mainz-worms.de/arbeitskreise-ausschuesse/referentenarbeitskreis/
18.11.2017, 18:11 Uhr

Referentenarbeitskreis

Ein Grundpfeiler der gewerkschaftlichen Durchsetzungsfähigeit

Gewerkschaftliche Bildungsarbeit

Auf Ebene der beiden Geschäftsstellen Mainz-Worms und Bad Kreuznach gibt es einen aktiven Referentenarbeitskreis (RAK). Neben der Bildungsplanung und Seminarbesetzungen erarbeitet dieser Kreis neue Seminarkonzepte, Seminarbausteine und themenbezogene Tagesveranstaltungen.

Die IG Metall bietet eine qualitativ sehr hochwertige Referentenqualifikation an. Der Weg, Referentin bzw. Referent zu werden, steht allen IG Metall Mitgliedern offen. Seminarteilnahmen sind dabei Grundvorraussetzungen, bevor sich Interessierte in diese Qualifikation begeben können.

Der Referentenarbeitskreis trifft sich ca. sechs mal im Jahr und führt einmal im Jahr eine Klausur durch.

Interessierte Kolleginnen und Kollegen können sich gerne mit Holger Hammer-Huhn (MZ-WO), Ingo Petzold (KH) oder unserem "RAK-Leiter" Jürgen Stumpf in Verbindung setzen.


Drucken Drucken