Digitales Netzwerktreffen am 26.05.2020 für BR, VL, JAV und SBV

Das Thema "Kurzarbeit" im Fokus

  • 14.05.2020
  • Aktuelles

Die aktuelle Situation bzw. die Einschränkungen durch die Pandemie nehmen wir zum Anlass, um neue Formate des Austauschs, der Vernetzung und der Qualifikation unserer Betriebsräte zu etablieren. Da Präsenzseminare vorerst nicht möglich sind, möchten wir unser zweites Netzwerktreffen am 26.05.2020, 17.00-18.30 Uhr zu „Kurzarbeit – die wichtigsten Neuregelungen im Überblick“ digital anbieten.

Dem Instrument zur Verhinderung von Arbeitslosigkeit kommt in der Corona-Krise eine ganz neue Bedeutung zu. Alleine in Rheinland-Pfalz befinden sich derzeit mehr als 400.000 Beschäftigte in Kurzarbeit. Unter Hochdruck hat die Politik rechtliche Anpassungen zur krisenbedingten Verbesserung der Regelung zum Kurzarbeitergeld (KUG) vorgenommen: beispielsweise die erleichterten Voraussetzungen für die Kurzarbeit, die Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge durch die Arbeitsagentur sowie die kürzlich erfolgte Anhebung des KUG.

Unsere Funktionärinnen und Funktionäre (Betriebsräte, Vertrauensleute, SBVs und JAVs) sind derzeit die wichtigsten Ansprechpartner(innen) für die Belegschaft, wenn es um Fragen zu Kurzarbeit geht. Zudem unterliegt die Einführung von Kurzarbeit der vollen Mitbestimmung des Betriebsrats. Im Rahmen unseres zweiten digitalen Netzwerktreffens wird Isaf Guen, Juristin beim Ressort Betriebsverfassung und Mitbestimmungspolitik (IG Metall Vorstand) einen Impulsvortrag zu den wichtigsten Neuregelungen zur Kurzarbeit halten und im Anschluss mit den Teilnehmenden über die offenen Fragen aus der betrieblichen Praxis diskutieren.

Wir freuen uns, wenn Du an unserem ersten digitalen Netzwerktreffen teilnimmst! Der Link wird zeitnah als Emailanhang verschickt. Ansonsten bitten wir Euch, Euch bei Interesse einfach bei uns zu melden!

Euer Team der Geschäftsstelle Mainz-Worms